Nubert - Mehr Klangfaszination
Inhalt
»Personelle Veränderungen
»Wir sind für Sie da!
»nuTipps des Monats
»Nubi News
»Neue Auszeichnungen
»Nubert macht Schule
»Youtube-Tuipp
»Test: nuLiine-Surround-Set
»Test: nuBox A-125
»Test: nuConnect ampX
»Lesetipps
 
Schönen guten Tag!
 
Seit der ersten Ausgabe auf Papier vor über 20 Jahren war jeder nu’s Letter von Günther Nubert und Roland Spiegler unterzeichnet; tatsächlich entstand das regelmäßige Schreiben ursprünglich auf Initiative des bisherigen Marketing-Leiters von Nubert. Ab April 2020 findet sich nun ein bislang vielen Leserinnen und Lesern noch unbekannter Name in der Signatur: Künftig fungiert der neue Nubert Geschäftsleiter Bernd Jung als Mitherausgeber dieser nu’s Letter. Mehr zu seiner Person sowie zu aktuellen Entwicklungen unseres Unternehmens und neuen Angeboten direkt im Anschluss.
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
Günther Nubert, Bernd Jung
und das Team der Nubert Speaker Factory
Übergabe auf der nuKommandobrücke
Mit diesem nu’s Letter gibt es nicht nur einen Wechsel im Impressum: Als „Verantwortlicher für den Inhalt“ zeichnete bisher Roland Spiegler, der diesen Informationsbrief einst etabliert und anfangs auch geschrieben hatte. Nach etwas über 40 Jahren wechselt der Geschäftspartner von Günther Nubert in den Ruhestand, was aber nicht heißt, dass er der Firma ganz den Rücken kehrt. Gern spricht er davon, dass es seinen nuBetriebsmodus von vollaktiv auf teilaktiv ändert und dem nuTeam weiter beratend zur Seite steht. Das Ruder auf der nuKommandobrücke übernimmt ab April der Wirtschaftsingenieur Bernd Jung, der viele Jahre im Bereich Professional Audio tätig war. Zusammen mit dem nuMarketingteam wird er zukünftig für die Kommunikation mit Ihnen, unseren Kunden, verantwortlich sein.
 
Bernd Jung
 
Zum Abschied hat Roland Spiegler einige persönliche Worte an das Publikum des nu’s Letters verfasst:
 
„Werte Leserinnen und Leser des nu’s Letters! Mit ein paar Zeilen möchte ich mich heute persönlich an Sie wenden. Gern hätte ich das Ruder des nuDampfers in nicht so stürmischen Zeiten an meinen Nachfolger und die bewährte nuFrau- und nuMannschaft übergeben. Wir starteten einst übermütig mit einem kleinen Boot in den Ozean der Unterhaltungselektronik, ruderten kraftvoll als Direktvertriebs-Außenseiter durch Wettbewerbsstürme, kämpften tapfer gegen Feuersbrunst und Wassermassen und waren stolz, 2017 unseren großen Kreuzer in der Nubertstraße vom Stapel zu lassen um fortan mit ihm durch die Weiten der Klangfaszination zu steuern. Nun, wo ich die Kommandobrücke verlasse und mich als Kapitänsberater in die dritte Reihe stellen möchte, beginnt ein großer Sturm, der vielleicht sogar zum Orkan werden könnte. Günther Nubert, Martin Leis und ich haben darauf geachtet, dass unser Schiff solide konstruiert war, gut gewartet wurde und immer genug Wasser unter dem Kiel hatte. So sind wir die vergangenen Jahre erfolgreich unterwegs gewesen und ich hoffe nun, dass dieser Kreuzer möglichst unbeschadet weiterziehen kann. Ich wünsche dem neuen Kapitän und dem nuTeam eine besonnene und ruhige Hand für diese schwierige Route. Bei Ihnen, den Leserinnen und Lesern des nu’s Letters, möchte ich mich für das stete Interesse bedanken. Ich gehe nicht komplett von Bord – im nuForum oder auf einem nuDay wird man mich hin und wieder antreffen. Alles Gute für Sie – passen Sie auf sich auf!“
 
Roland Spiegler
 
Trotz Krise: Wir sind weiterhin für Sie da!
Auch in der gegenwärtigen Krisensituation sind wir bei Nubert weiterhin für Sie da: Zwar bleiben unsere Ladengeschäfte und Hörstudios bis auf Weiteres geschlossen, der Versand bei Nubert läuft aber weiter. Unser Online-Shop bleibt geöffnet, aktuelle Bestellungen werden über unsere zuverlässigen Versanddienstleister weiterhin ausgeliefert – nach Möglichkeit mit kontaktfreier Zustellung. Das Beraterteam ist für Sie auf den gewohnten Kanälen erreichbar, telefonisch, per Whatsapp, via E-Mail oder auf Facebook. Als Vorsichtsmaßnahme arbeiten viele Nubert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit allerdings von zuhause aus. Sollten Sie uns also um einen Rückruf bitten und kurze Zeit später einen Telefonanruf von einer unbekannten Nummer erhalten, bitte nicht wundern! Wir sind es nur ...
 
Vielleicht hat ja der eine oder andere Empfänger beziehungsweise die eine oder andere Leserin des nu’s Letters sogar die Gelegenheit, die Zeit zuhause zu nutzen, um sich klangtechnisch zu verbessern. Dank unserer Sonderaktion zum 45. Geburtstag des Unternehmens werden alle Nubert Lautsprecher und Verstärker bis zum Jahresende ohne die sonst üblichen Versandkosten nach Deutschland und Österreich ausgeliefert – also günstige Voraussetzungen, um in den eigenen vier Wänden die Nubert Probe aufs Exempel zu machen.
 
Wer weiß, vielleicht haben Sie ja sogar bei unserem neuen Gewinnspiel Glück, bei dem wir ein Paar unserer kompakten Aktivlautsprecher nuBox A-125 sowie zwei Einkaufsgutscheine über jeweils 100 Euro verlosen! Alle wichtigen Details finden Sie direkt auf der Verlosungsseite.
 
Nubert: Versand geht weiter!
 
 » Zum Nubert Gewinnspiel
 
 » Zur Produktseite der Aktivlautsprecher nuBox A-125
 
Die nuTipps des Monats: nuPro A-100, AS-250, nuBox A-125, AS-225
Als nuTipp des Monats bieten wir ausgewählte nuProdukte mit passenden Komponenten zu günstigen Paketpreisen an. Weil derzeit viele Menschen von zuhause aus arbeiten und generell mehr Zeit daheim verbringen, bieten wir im April und im Mai eine noch größere Auswahl als sonst an. Mit den beiden kompakten Aktivlautsprechern nuPro A-100 und nuBox A-125 sowie den beiden Soundbars nuPro AS-250 und nuBox AS-225 haben wir gleich vier attraktive Klanglösungen ausgesucht, die sich perfekt für den Schreibtisch eignen! Diese vier Soundsysteme gibt es in Kombination mit verschiedenen Drahtlos-Empfängern für Airplay & Co. oder Anschluss-Adaptern sowie mit einer Bonus-Garantieverlängerung zu deutlich reduzierten Paketpreisen – teils mehr als 100 Euro günstiger als im Einzelverkauf.
Die Angebote im Detail:
 
nuBox A-125 (Paar) mit AirLino und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 445,- €
nuBox A-225 mit AirLino und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 435,- €
nuPro A-100 (Paar) mit AirLino+ und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 555,- €
nuPro A-100 (Paar) mit ARC-Adapter, HDMI-Kabel und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 549,- €
nuPro A-100 (Paar) mit AirLino+, ARC-Adapter und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 585,- €
nuPro AS-250 mit AirLino+ und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 620,- €
nuPro AS-250 mit ARC-Adapter, HDMI-Kabel und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 615,- €
nuPro AS-250 mit AirLino+, ARC-Adapter und Garantieverlängerung auf 5 Jahre 650,- €
 
Wie derzeit alle Nubert Produkte verschicken wir auch diese Sets ohne Versandkosten innerhalb Deutschlands und nach Österreich.
 
Die nuTipps für April und Mai: vier Aktivsysteme
 
 » Zur Übersicht aller nuTipp-Angebote
 
nuPyramide der anderen Art und Nubi News
Die unten abgebildete nuPyramide der etwas anderen Art stammt von unserem Kunden Josef S. beziehungsweise dessen Sohn, der die verschiedenen mit dem Heimkino-Lautsprecherset des Kunden gelieferten Nubis zu einer akrobatischen Darbietung überreden konnte. Sachen gibt’s ...
 
Währenddessen sorgen wir uns um unsere beliebte Werbefigur. Die Firma Bullyland aus dem benachbarten Spraitbach, die unser Maskottchen über viele Jahre hergestellt hat, ist vergangenes Jahr in die Insolvenz gerutscht. Im Zuge des Verkaufs der Firma wurde die Produktion des Nubis eingestellt. Eine Wiederaufnahme würde beträchtliche Summen verschlingen. Noch zehren wir von Reserven der handbemalten Gummifiguren, welche allerdings zur Neige gehen. Wahrscheinlich wird deshalb Nubert Lautsprechern auf absehbare Zeit kein Nubi mehr beiliegen. Aber keine Sorge: Wir haben nicht vor, unser Maskottchen im Stich zu lassen! Irgendwie wird der Nubi weiterleben – versprochen!
 
Nubi Pyramide
 
 » Zur Nubert Kundengalerie
 
Auszeichnungen: Reddot Award und Fidelity Siege für Nubert
Erst im März durften wir uns über zahlreiche Medaillen bei den Leserwahlen der HiFi-Fachmagazine freuen, im April können wir mit Stolz drei weitere Siegerurkunden vorzeigen. Wie im vergangenen Jahr die Stand- und Kompaktlautsprecher der nuPro X-Serie ist nun auch unsere nuPro XS-7500 ein Reddot Winner. Die XXL-Soundbar erhielt die begehrte Design-Auszeichnung für ihre elegante Gestaltung, dank der sich die nuPro XS-7500 trotz ihrer beachtlichen Abmessungen verblüffend dezent in die Wohnlandschaft integriert.
 
Währenddessen hat das HiFi-Magazin Fidelity bei den Fidelity Awards 2020 der nuBox A-125 die Auszeichnung „Smart“ in der Klasse der kompakten Aktivlautsprecher verliehen und der nuPyramide 717 den „Premium“-Sieg in der Kategorie der Retro-Standboxen zugesprochen. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Nubert Sieger in diesem Jahr auf 20 (19 Goldmedaillen für nuProdukte und eine für die beste deutsche HiFi-Marke) und eine Design-Auszeichnung.
 
Reddot Winner nuPro XS-7500
 
 » Zur Produktseite des nuPro XS-7500
 
 » Zur Produktseite der nuBox A-125
 
 » Zur Produktseite der nuPyramide 717
 
 » Zur Übersicht der Nubert Sieger des Jahres 2020
 
Nubert macht Schule: nuPros für Wien
Zum 45. Geburtstag unserer Firma vergeben wir jeden Monat ein Paar nuPro A-600 an eine ausgewählte Bildungseinrichtung. Interessenten können sich unter aktion@nubert.de bewerben. Im März haben wir ein Paar der klanggewaltigen Aktivlautsprecher der Berufsschule für Elektrotechnik und Mechatronik in Wien zugesprochen, zu deren Lehrinhalten auch die Konstruktion von Lautsprecherchassis zählt. Ein Projekt, das wir gerne unterstützen! Das untenstehende Foto zeigt Herrn Berufsschuldirektorstellvertreter SR Ing. Walter Braunsteiner mit den nuPro A-600; der Schulbetrieb ist derzeit aufgrund der aktuellen Gesundheitslage natürlich unterbrochen. Bilder früherer Gewinner finden sich in unserer Kundengalerie.
 
Ing. Walter Braunsteiner von der Berufsschule Wien
 
 » Zur Produktseite der nuPro A-600
 
 » Zur Nubert Kundengalerie
 
Der Youtube-Tipp: nuBox Aktiv in Interview und Tests
Diesen Monat gilt unsere Empfehlung keiner Band und keinem Künstler, sondern den neuen aktiven nuBox-Lautsprechern. In einem von uns selbst produzierten Interview mit Markus Pedal gibt der Nubert Entwicklungsleiter Einblicke in die Entstehungsgeschichte der nuBox A-125 und AS-225. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, woher der Begriff „Soundpaar“ stammt, welche Ausstattungsmerkmale bei der Entwicklung dieser Lautsprecher besonders wichtig waren oder ob unser Chefingenieur selbst Soundbars oder Kompaktlautsprecher bevorzugt, dann ist unser Dialog der richtige Anlaufpunkt!
 
Die kompakten Schreibtischlautsprecher waren in den vergangenen Wochen außerdem die Stars in mehreren Youtube-Reviews. Videos finden sich unter anderem bei:
 
Nerdsheaven
Max Fresh
Dr.  UnboxKing
Aeton
 
Je nach Kanal wurden die nuBox A-125 unter ganz verschiedenen Bedingungen und mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen getestet. Unter anderem erleben Sie die nuBox A-125 bei Dr. UnboxKing im Gaming-Einsatz und bei Max Fresh als hochwertige HiFi-Boxen. Schauen Sie mal rein!
 
Markus Pedal im Interview
 
 » Zum Interview mit Markus Pedal
 
 » Zur Produktseite der nuBox A-125
 
 » Zur Produktseite der nuBox AS-225
 
„Macht wirklich Spaß“: nuLine-Set im Test
Testvorstellung in Audiovision 05/20 des kompakten 5.1-Sets um die Standlautsprecher nuLine 264, mit nuLine WS-14 als Surround-Boxen, dem kompakten Center nuLine CS-64 und dem brandneuen, kabellos zu betreibenden nuSub XW-900. Die Bewertung von Set und Subwoofer fällt „sehr gut“ aus, fürs gebotene tolle Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt das Sextett einen „Preistipp“! Auszug: „Mit zwischen 83 und 85 De­zibel Wirkungsgrad sollten die Nuberts nur an einigermaßen kräftigen Verstärkern betrieben werden. Und dann überzeugt das Set – wie von der nuLine-Serie nicht anders gewohnt – mit universellen Qualitäten: Gleichgültig, was man ihm als Material vorsetzt, seien es nun Kino-Effekte a la ‚Terminator – die Erlösung‘ oder Feinsinniges wie ‚They Can't Take That Away From Me‘, performt von Jane Monheit und John Pizarelli, das Set beeindruckt durch neutrale, luftige und, wenn erforderlich, bassgewaltige Wiedergabe, die wirklich Spaß macht und eine Scheibe nach der an­deren in den Player wandern lässt (…)“
 
Nubert nuLine 264-Set
 
 » Zur Produktseite der nuLine 264-Sets
 
„Angenehm warm, geschmeidig weich“: nuBox A-125 im Test
Neben den oben verlinkten Youtube-Tests gab es in den vergangenen Wochen auch Vorstellungen der nuBox A-125 in zwei Fachmagazinen. Die PC Games Hardware hat die kompakten Aktivlautsprecher vor allem im Hinblick auf ihre Tauglichkeit für Bildschirm-Arbeits- und Spielplätze getestet. Zitat aus der Ausgabe 05/20: „Der Sound ist angenehm warm, geschmeidig weich, dabei bemerkenswert luftig, differenziert und volltönend, der knackige Tiefton reicht ob des geringen Volumens und Größe der Langhub-Mitteltieftöner beachtlich weit hinab. Die Höhen sind klar und feinauflösend, die Mitten voluminös und ausdrucksstark. Das Klangbild ist nicht ganz so neutral wie das der Nupro A-100, sondern etwas ‚unterhaltsamer‘ abgestimmt, insbesondere beim Nutzen der Klangprofile ‚Musik‘ und ‚Movie‘, die Sie wie die Lautstärke und Eingangswahl per Fernbedienung kontrollieren (…) Für den Schreibtisch oder ein kleines Zimmer sind die Boxen potent genug, zur Beschallung ab rund 20 qm sollten Sie aber zu leistungsstärkeren Lautsprechern greifen.“
 
Beim Online-Magazin Sempre Audio stand dagegen die Musikwiedergabe im Vordergrund: „Wir meinen... Man merkt dem kleinen Aktiv-Lautsprecher Nubert nuBox A-125 an, dass seine Entwickler jahrelange Erfahrung in diesem Bereich vorweisen können. Hier steht ein bewusst sehr kleines, nichts desto trotz beeindruckend aufspielendes Lautsprecher-System zur Verfügung, das einerseits eine echte Alternative zu einer Soundbar für den Fernseher darstellt, zudem als flexibles, kompaktes HiFi-System genutzt werden kann und damit überall im Haus seinen Platz findet, wie unser ausführlicher Test zeigt (…)“
 
Nubert nuBox A-125
 
 » Zum Artikel von Sempre Audio
 
 » Zur Produktseite der nuBox A-125
 
„Perfekter Spielpartner“: nuConnect ampX im Test
Das Web-Magazin i-fidelity. net knöpft sich den kompakten Verstärker nuConnect ampX vor – und ist beeindruckt: „In ein schickes Gehäuse von gediegener Anmutung gewandet überzeugt der kleine Verstärker durch großen, gegenüber den nuPro X-Boxen nochmals erweiterten Funktionsumfang (Phono!), üppige Leistung und ausgewogenen Klang. Damit wird er zum perfekten Spielpartner für ein weites Feld an passiven Lautsprechern, die der Smart Amp ob seiner Möglichkeiten von Bluetooth bis Multiroom auf sehr elegante Art und Weise modernisiert. Der Preis für das gebotene Gesamtpaket ist selbst für Nubert-Verhältnisse außerordentlich heiß.“
 
Klangqualität: sehr gut, Labor: gut, Ausstattung: überragend, Verarbeitung: sehr gut,
Gesamtnote/Testurteil: sehr gut. Komforttipp!
 
Nubert nuConnect ampX
 
 » Zum Artikel von i-fidelity. net
 
 » Zur Produktseite des nuConnect ampX
 
Besuch bei Nubert, Tipps fürs Homeoffice
Zusätzlich zu den Testreferenzen möchten wir in diesem Monat auf zwei besondere Artikel hinweisen. Zum einen auf die Vor-Ort-Reportage der Heimkino-Exeperten von Audiovision, die im Winter das Nubert Hauptquartier in Schwäbisch Gmünd besucht und ihre Eindrücke in einem schönen Artikel festgehalten haben, den Sie bei uns als PDF einsehen können.
 
Zum anderen hat Area DVD im Angesicht der aktuellen Krisensituation ein Special geschrieben, das sich mit den akustischen Möglichkeiten im Homeoffice beschäftigt und darin passende Nubert Lautsprecher empfohlen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
 
Nubert Reportage in Audiovision
 
 » Zur Reportage von Audiovision (PDF)
 
 » Zum Special von Area DVD
 
Impressum und Kontakt
 
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Günther Nubert
 
Verantwortlich für den Inhalt:
Bernd Jung
 
Eingetragen beim Registergericht AG Ulm:
HRB 700296
 
Nubert electronic GmbH
Goethestr. 69
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: +49 (0)7171 9269018
Fax: +49 (0)7171-9269045
 
» Kontakt
» Webseite
 
Nubert: Beste Marke 2020 (national)Feedback, Fragen oder Hinweise? Wir freuen uns auf Ihr E-Mail! Schreiben Sie an info@ nubert. de!
 
Um die Bilder und Infografiken unseres nu's Letters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie bitte die Absenderadresse newsletter@nubert.de Ihren Kontakten hinzu!
 
Sollten Sie kein Interesse an weiteren nu's Lettern haben, können Sie sich hier abmelden.
 
Finden Sie uns auf Facebook