Nubert - Mehr Klangfaszination
Inhalt
»nuTipp des Monats
»nuDays 2019
»Leserwahlsieg
»Möbel in nuVero-Optik
»Ausstellung mit nuPro X
»nuGästebuch
»Youtube-Tipp
»Dienstjubiläum
»Test: nuPro X-8000
»Test: nuPro X-3000
»Test: Aktive Tuning Module
»Test: nuBox 325 und 425
 
Schönen guten Tag!
 
Auch bei hochsommerlichen Temperaturen wird die nu’s Letter-Redaktion nicht müde, die neuesten Nachrichten, Entwicklungen und Angebote aus der Nubert Speaker Factory und der HiFi-Welt für Sie zusammenzutragen. In dieser Ausgabe präsentieren wir den jüngsten nuTipp des Monats (unsere brandneue Soundbar nuBox AS-225), laden Gäste zu den nuDays 2019 ein und bestaunen ein besonders schickes Tonmöbel im nuVero-Design.
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
Günther Nubert, Roland Spiegler
und das Team der Nubert Speaker Factory
Der nuTipp des Monats: nuBox AS-225
Als nuTipp des Monats bieten wir ausgewählte Nubert Lautsprecher mit passenden Zuspielern zu günstigen Paketpreisen an. Vom 01. bis zum 31. Juli dieses Jahres gibt es unsere brandneue Soundbar nuBox AS-225 in zwei verschiedenen Sparpaketen mit einem Blu-ray- oder einem Netzwerk-Player.
 
Das Aktive Stereoboard nuBox AS-225 ist der jüngste Neuzugang nicht nur der beliebten nuBox-Serie, sondern auch der TV-Soundsysteme von Nubert. Konzipiert als kompaktere, kostengünstigere Alternative zum mehrfach ausgezeichneten nuPro AS-250, verleiht unsere neue Soundbar auch Ihrem TV-Bildschirm endlich eine faszinierende Klangkulisse! Dazu wandert sie einfach unter den Fernseher, dem sie nebenbei als ebenso formschöner wie platzsparender Sockel dient. Der Anschluss erfolgt am besten per HDMI-Kabel an einen geeigneten HDMI-ARC-Ausgang.
 
Nun gibt es das nuBox AS-225 im preisgünstigen Kombipaket zusammen mit dem hochklassigen Blu-ray-Player BD-SP353 von Onkyo und einem wertigen HDMI-Kabel von Oehlbach für nur 555 Euro statt 593 Euro im Einzelkauf. Für Musikfans haben wir das Set mit dem Netzwerk-Streamer Pioneer N-30AE und dem bewährten nuCable Audio 6 zusammengestellt, für nur 640 Euro statt regulär 679 Euro. Beide Sparpakete sind allerdings nur bis Ende Juli erhältlich. Bonus: Im Aktionszeitraum berechnen wir für den Versand unserer nuTipps keine Portokosten innerhalb Deutschlands und nach Österreich.
 
Nubert nuBox AS-225
 
 » Zum Heimkinopaket mit dem nuBox AS-225
 
 » Zum Streaming-Set mit dem nuBox AS-225
 
 » Zur Produktseite des nuBox AS-225
 
Einladung zu den nuDays 2019
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder Gäste in unsere „Heiligen Hallen“ in Schwäbisch Gmünd einladen, um unseren Besuchern die Nubert Speaker Factory zu präsentieren. Für Interessenten ist dies eine seltene Gelegenheit, ihren Lieblingslautsprecherhersteller aus nächster Nähe zu erleben und anderen Klangbegeisterten in gemütlicher Atmosphäre zu begegnen.
 
Am 20. und 21. September öffnen wir unsere Pforten zu den nuDays 2019. Die nuDays sind unsere Tage der offenen Tür. Wir möchten Ihnen einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Wo und wie tüfteln unsere Entwickler? Welche Stationen durchläuft Ihre Bestellung in unserer Logistik? Was können die Kolleginnen und Kollegen von der Nubert Experten-Hotline für Sie tun? Wie arbeitet die Nubert Speaker Factory?
 
Wir wollen Ihren Wissensdurst mit interaktiven Fachvorträgen stillen und Sie mit dem Nubert Team und anderen Gästen zusammenbringen. Kurz, wir möchten Ihnen einen Tag bescheren, an dem sich alles um das Thema Klangfaszination dreht. Dazu laden wir an dem benannten Freitag und an dem Samstag im September Gäste ein.
 
Zum geplanten Programm gehören:
 
• Fachvorträge der Nubert Ingenieure
• Präsentationen verschiedener Neuheiten
• Geselliges Beisammensein mit den Nubis
• Führung durch die Firmenzentrale
• Besichtigung der Entwicklungsabteilung
 
Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Jahr aus logistischen Gründen kein großes nuFest veranstalten, sondern einen nuTreff im kleineren Rahmen im Gmünder Ladengeschäft planen. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse werden wir die Teilnehmerzahl dort limitieren müssen.
 
Wenn Sie zu den Auserwählten gehören möchten, können Sie sich ab sofort für die begrenzten Besucherplätze bewerben. Dazu haben wir auf unserer Website ein Formular veröffentlicht, das alle benötigten Angaben abfragt. Die Auswahl der Teilnehmer findet dann voraussichtlich bis Mitte August statt; wir benachrichtigen die Bewerber direkt per E-Mail.
 
Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
 
nuDays 2017
 
 » Zur Anmeldung für die nuDays 2019
 
Leserwahlsieg für nuPro X-8000
Bei den Leserwahlen der Heimkinozeitschrift Video konnte ein 4.0-Set aus vier aktiven Standboxen nuPro X-8000 die Kategorie „Surround-Sets (High End)“ für sich entscheiden. Damit erhöht sich die Zahl der Leserwahlsiege für Nubert Produkte in diesem Jahr bereits auf eindrucksvolle elf Erstplatzierungen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen nuFans, die uns bei dieser Abstimmung des Weka Verlags ihre Stimme gegeben haben!
 
Nubert nuPro X-8000
 
 » Zur Produktseite der nuPro X-8000
 
Möbel in nuVero-Optik
Unser Kunde Alexander S. aus Naumburg hat uns mit seinem selbst gefertigten Lowboard im Design unserer nuVero-Lautsprecher schwer beeindruckt. Ziel der Konstruktion war, unseren Centerspeaker nuVero 70 nahtlos in das Möbelstück einzulassen, dessen Auflage Platz für die AV-Ausrüstung des Heimkino-Fans bieten sollte. Zusätzlicher Stauraum wird über zwei ausziehbare Schubladen zugänglich. Wie die Lautsprecher der nuVero-Serie auch ist das Lowboard aus robusten Holzfaserplatten gefertigt und anschließend passend hochglänzend lackiert. Das Ergebnis ist atemberaubend, überzeugen Sie sich selbst anhand des untenstehenden Fotos!
 
Herr S. bietet anderen Kunden seinen Ratschlag für vergleichbare maßgefertigte Möbelkonstruktionen an. Bei Interesse genügt eine kurze Mail an info@nubert.de, dann stellen wir Kontakt her.
 
Tonmöbel im nuVero-Design
 
 » Zur Produktübersicht der nuVero-Serie
 
nuPro X: Ausstellungsstück
Für schnellentschlossene Kunstliebhaber hätten wir einen aktuellen Veranstaltungshinweis: Unsere nuPro X-3000 und X-6000 sind noch bis zum 14. Juli, also leider nur noch eine Woche, in der großen Ausstellung des Internationalen Designforums iF in Hamburg zu bestaunen. Die renommierte Organisation hatte die Lautsprecher unserer X-Baureihe mit dem iF Design Award 2019 für ihre hervorragende Gestaltung ausgezeichnet.
 
nuPro X wird ausgestellt
 
 » Zur Produktübersicht der nuPro X-Serie
 
nuGästebuch: Zitat des Monats
Unsere Boxen und Verstärker sind Mittel zum Zweck: um faszinierenden Klang zu genießen, um mehr Lebensfreude zu bescheren. Dass das immer wieder aufs Neue gelingt, davon zeugen die Einträge in unserem Gästebuch, wo Nubert Kunden von ihren Erlebnissen berichten. Um diese Dankesschreiben zu honorieren, veröffentlichen wir Auszüge im nu’s Letter – garantiert von echten Kunden und keine „Fake News“. Diesen Monat: Thomas J. aus Wesseling.
 
„Da ich Hörgeräteträger bin, kann ich HiFi nur genießen, wenn ich die Hörgeräte ausziehe und mit für ‚Normalohren‘ unzumutbarer Lautstärke im Keller Musik höre. Um zudem die qualitativen Defizite meines Gehörs auszugleichen, habe ich mir in Folge zunächst für meine alten Boxen das ‚universal Tuning-Modul‘ von Nubert und einige Wochen darauf die Vero 30 bei Nubert gekauft. Mit beiden Nubert-Produkten gelingt es mir, auch meine qualitativen Hörverluste durch geschickte Kombination der Boxen- und Tuningmoduleinstellungen deutlich auszugleichen. Musik hat für mich wieder einen Zauber erhalten, den sie vor meinem schleichenden Hörverlust vor sehr langen Jahren einst hatte! Ein unglaubliches Stück Lebensqualität habe ich wiedergewonnen! Dank Nubert!“
 
Wir bedanken uns ganz herzlich für dieses tolle Lob! In diesem speziellen Fall möchten wir außerdem anfügen, dass unsere Tuning-Module tatsächlich eine Möglichkeit sein können, Beeinträchtigungen im Hörvermögen entgegenzuwirken. Die Effektivität ist aber von Fall zu Fall unterschiedlich.
 
nuGästebuch
 
 » Zum Nubert Gästebuch
 
Der Youtube-Tipp: Happy Birthday, Walkman!
Am 1. Juli feierte ein Stück Tontechnik Geburtstag, das wohl für nicht wenige Leserinnen und Leser des nu’s Letters den Einstieg in die faszinierende Welt der HiFi-Wiedergabe markiert haben dürfte – der Sony Walkman wurde 40 Jahre alt. Ursprünglich konzipiert als mobiles Abspielgerät für Kompaktkassetten, vertrieb Sony später auch MP3-Player und sogar Smartphones unter dem bekannten Markennamen; auch heute noch sind HiRes-Audioplayer als Walkman erhältlich. Mit dem 40th Anniversary Movie hat Sony dem Klassiker nun ein kleines Denkmal gesetzt.
 
Sony Walkman (Screenshot: Youtube)
 
 » Zum Geburtstagsvideo bei Youtube
 
Dienstjubiläum: 40 Jahre bei Nubert
Und noch einen Grund hatte die HiFi-Welt, am 1. Juli zu feiern: Unser Geschäftsleiter und Marketing-Chef Roland Spiegler konnte diese Woche sein 40jähriges Dienstjubiläum bei der Firma Nubert begehen. 1979 begab es sich, so die Legende, dass Günther Nubert und Roland Spiegler zusammenfanden. Kurz danach wurde aus einem boxenbegeisterten Kunden ein boxenbegeisterter Mitarbeiter, später Prokurist und Geschäftsleiter, der im Laufe der Jahre mit unzähligen Ideen Günther Nubert und die wachsende Belegschaft immer wieder aufs Neue vorantrieb und motivierte. Oder wie sich Herr Spiegler selbst erinnert:
 
„Hätte man mir im Juli 1979 prophezeit, dass ich auch in 40 Jahren noch hier sei, ich hätte es nicht geglaubt. Ich hatte damals meinen Ingenieursjob abrupt verlassen, bin Günthers Ruf gefolgt und habe kurzerhand mein Hobby HiFi zum Beruf gemacht. ‚Wir sollten was aus Deinen Boxen machen‘, war mein Spruch, der Günther wohl dazu bewog, mich einzustellen. Es waren 40 arbeitsreiche, teils chaotische Jahre - erst als Verkäufer im HiFi-Studio, dann als ‚Umkrempler‘ im Gmünder Laden und seit Anfang der Neunziger Jahre in der Geschäftsleitung. Habe meinen Job nie als lästige Arbeit gesehen, in die man halt gehen muss, sondern habe die täglichen Aufgaben immer als Herausforderungen gesehen.
 
Insgesamt habe ich in den letzten 40 Jahren gute und schlechte nuZeiten durchlebt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es mir (besser gesagt: uns) aber dann doch, unsere Nubert-Lautsprecher überregional in der HiFi-Szene bekannt und zu einer etablierten Marke zu machen. Insofern passt nun im Rückblick auch mein Spruch von 1979: ‚Wir sollten was aus Deinen Boxen machen, Günther...‘“
 
Wir gratulieren!
 
Roland Spiegler
 
„Bin begeistert“: nuPro X-8000 im Test
Diesen Test möchten wir insbesondere Musikschaffenden ans Herz legen: Das Technik-Blog Merkst. de hat ein Paar nuPro X-8000 als Abhörmonitore zum Test gebeten und berichtet ausführlich vom Einsatz im Studio: „Die nuPro X-8000 klingt nicht nur akkurat, sauber und einfach nur gut, sondern sie ist ausnahmslos günstig und kann die Anforderungen an den Studioalltag meistern. Durch die vielen Eingänge und die volldigitale Signalverarbeitung bis ins letzte Detail ist sie unglaublich flexibel einsetzbar und beschallt notfalls auch die Festgesellschaft. Bei dem abgrundtiefen Frequenzgang wirkt der Subwoofer-Ausgang etwas übertrieben. Alle Lautsprecher der nuPro X Aktivserie verfügen über dieselben Features, so dass für jeden Geschmack und Raumgröße etwas dabei ist. Die Soundbar nuPro AS-7500 bietet sich insbesondere für den Wohnraum an und sollte sich klanglich gut in die Serie einfügen. Kurz um, ich bin begeistert.“
 
Nubert nuPro X-6000 und 8000
 
 » Zum Bericht von Merkst. de
 
 » Zur Produktseite der nuPro X-8000
 
„Klangbild einer Standbox“: nuPro X-3000 im Test
In Ausgabe 108 des Magazins Hörerlebnis nimmt Autor Axel Jost einen Selbstversuch vor: Musik in hochauflösender Qualität direkt auf Nubert Boxen streamen. Dazu hat er sich ein Paar nuPro X-3000 sowie den Netzwerk-Player Yamaha WXC-50 nach Hause bestellt und ein Abo beim Portal Highresaudio abgeschlossen. Auszug: „Akustisch wirken die kleinsten Vertreter von Nuberts X-pro-Boxenlinie wie Scheinriesen - das von ihnen erzeugte Klangbild scheint aus einer vielfach größeren (Stand)-Boxen-Konfiguration zu stammen. Diese allerersten Eindrücke bestätigten sich in den folgenden Hör-Wochen mehr und mehr: ein Klangbild wie eine von einem genialen Zeichner gefertigte detailreiche Grafik, die sich nach wenigen Stunden des Einspielens mit kräftigen Farben füllte. Die nuPro X-3000 schaffen es, ein stabiles Audiopanorma auf den Hörplatz zu projizieren, das sich nur dann verändert, wenn man den Sitzplatz wechselt.“
 
Beinahe ebenso ausführlich hat die Redaktion unser Musikalbum „Fascination with Sound“ rezensiert, das auf CD und Doppel-LP erhältlich ist: „…dieser mit 45 Umdrehungen laufende Longplayer, in DMM gemastert, wird zu jeder Zeit und zu jedem Anlass das Beste aus Ihrer Anlage herauskitzeln.“
 
Nubet nuPro X-3000
 
 » Zur Produktseite der nuPro X-3000
 
 » Zum nuAlbum „Fascination with Sound“
 
„Geschmacksverstärker für Klanggourmets“: ATM im Test
In einem umfassenden Review ging man in Audio Test 05/19 der Frage nach, wie gut und deutlich hörbar das Klangtuning unserer neuen universellen Aktiven Tuning Module bei an sich schon ausgezeichneten Kompakt- und Standlautsprechern renommierter Hersteller ausfällt. Die Antwort: „Mit dem Aktiven Tuning Modul schafft es Nubert, dem wohlbekannten Sound unserer Lautsprecher neue Energie zu geben. Es vollbringt dabei das Kunststück, ihren Klang niemals zu verfremden, sondern ihn genau um die Dosis zu verändern, die uns Altbekanntes neu entdecken lässt. Für ein Gerät, was nicht einmal 300 Euro kostet, eine bemerkenswerte Leistung. Preiswerter und vor allem deutlich wahrnehmbar lässt sich die heimische Anlage sicher nicht tunen.“
 
Nubert ATM Universell
 
 » Zum Bericht von Audio Test (PDF)
 
 » Zur Produktübersicht der ATM Universell
 
„Mehr Klang für diesen Preis geht nicht“: nuBox 325 und 425 Jubilee
Unsere Geburtstagslautsprecher nuBox 325 Jubilee und 425 Jubilee durften sich gleich bei mehreren Redaktionen vorstellen. So war die Standausführung nuBox 425 beim Magazin SFT 07/19 zu Gast: „Das Sondermodell entpuppt sich im Test als echtes Zückerli – sowohl klanglich als auch preislich … Die Jubilee legen kernig los und scheuen sich nicht davor, entsprechende Stücke mit einem satten Tiefenbass zu ummanteln. Dieser fügt sich aber stets sauber und äußerst passend ins Gesamtbild, wodurch er nie überhandnimmt. Dazu finden im Mittenbereich Gesang und Instrumente nahtlos zusammen und bleiben stets neutral und natürlich. Höhen lässt der 25-mm-Treiber nie ausbrechen.“
 
Das Online-Magazin Technic3D hat sich der kompakten nuBox 325 Jubilee gewidmet und stellt fest: „Für 450 Euro erhält man mit den Nubert nuBox 325 Jubilee ein Lautsprecherpaar, welches in dieser Preisklasse eine Macht darstellt und hoffentlich nicht nur (wie von Nubert geplant) für ein Jahr auf dem Markt sein wird.“
 
Lowbeats ergänzt: „Nubert hat mit seinem Sondermodell ein wirklich attraktives Angebot im Programm: die Nubert nuBox 325 Jubilee klingt enorm souverän-entspannt und sieht super aus. Es dürfte in dieser Preisklasse nicht allzu viele Mitbewerber geben, die ein solch breites Leistungspaket bieten.“
 
Und den Abschluss bildet der Artikel von HiFi-Test, der sowohl die kompakte als auch die Standausführung der Jubilees begutachtet: „Glückwunsch ins Schwabenland! Denn passend zum 25-jährigen Geburtstag der erfolgreichen nuBox-Serie hat Nubert mit den Sondermodellen nuBox 425 Jubilee und nuBox 325 Jubilee zwei erstklassig klingende Lautsprecher ins Programm aufgenommen. Sowohl als Standmodell als auch als Regallautsprecher können die beiden Geburtstagskinder klanglich absolut überzeugen, auch bringen die peppige Farbauswahl der Lautsprecher frischen Wind in die Lautsprecherszene. Angesichts der Preisklasse beider Modelle kann man nur festhalten: ‚Mehr Klang für diesen Preis geht nicht.‘“
 
Nubert nuBox 325 und 425 Jubilee
 
 » Zum Bericht von Technic3D
 
 » Zum Bericht von Lowbeats
 
 » Zum Bericht von HiFi Test (PDF)
 
 » Zur Produktseite der nuBox 325 Jubilee
 
 » Zur Produktseite der nuBox 425 Jubilee
 
Impressum und Kontakt
 
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Günther Nubert
 
Verantwortlich für den Inhalt:
Roland Spiegler
 
Eingetragen beim Registergericht AG Ulm:
HRB 700296
 
Nubert electronic GmbH
Goethestr. 69
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: +49 (0)7171 9269018
Fax: +49 (0)7171-9269045
 
» Kontakt
» Webseite
 
Nubert: Beste Marke 2019 (national)Feedback, Fragen oder Hinweise? Wir freuen uns auf Ihr E-Mail! Schreiben Sie an info@ nubert. de!
 
Um die Bilder und Infografiken unseres nu's Letters direkt angezeigt zu bekommen, fügen Sie bitte die Absenderadresse newsletter@nubert.de Ihren Kontakten hinzu!
 
Sollten Sie kein Interesse an weiteren nu's Lettern haben, können Sie sich hier abmelden.
 
Finden Sie uns auf Facebook